Sie sind hier: CHS home > 
DeutschEnglishFrancais
31.10.2014 : 22:11 : +0100

CHS home

AKTUELLES / TERMINE

28.10. 15.00 Uhr 1.SGA Sitzung im Lehrcafe

30.10. 3. - 6.Stunde Praktikumsinformation für alle 3. Jahrgänge+2KMD

13.11. 17.00 Uhr Elternabend der 2.Klassen und 2.Jahrgänge

13.11. 18.15 Uhr Elterninformation: Die neue Reife- und Diplompüfung (im Anschluss an den Elternabend)

14.11. 18.30 ab-Herbstparty im Lehrrestaurant

 

www.hum.at

Der Absolventenbund lädt zur "ab-Herbstparty"

Wir bieten Unterhaltung mit "Live Musik"  für   Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAbsolventInnen und FreundInnen des CHS Villach  
 

Literaturpreisträgerin am CHS

Maria Pussig (1AHW) gewinnt den „LiteraTour am Zug“ Wettbewerb der ÖBB

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr hier!

Intro für Video-Serie über Creative Cooking gestaltet von der 4KMDÖffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr hier!

Präsentation des Erasmus+ Projektes 2014

Am Dienstag, dem 14. Oktober 2014, präsentierten die CHS SchülerInnen, die im Sommer 2014 ihr Praktikum im Rahmen des Erasmus+ Programmes absolviert haben, ihren Auslandsaufenthalt. Das interessierte und zahlreich erschienene Publikum, vor allem SchülerInnen der 3. Jahrgänge mit ihren Eltern, konnte sich bei den landestypischen „Messeständen“ nicht nur über Betriebe und Arbeitsfelder informieren, sondern bekam auch praktische Tipps rund um das Auslandspraktikum. Auch Landesschulinspektorin Dr. Renate Kanovsky-Wintermann unterstrich die Bedeutung eines Erasmus+ Auslandsaufenthaltes für die persönliche und berufliche Entwicklung unserer SchülerInnen. So lautet auch das Motto für 2015 wieder: Get on the way!

„Die EU und wir: Wirtschaftspolitik und Sprachen“ - Projektwoche der 5KMD in Brüssel und Paris

Im Rahmen der Aktion „Kärntner Schülerinnen und Schüler nach Brüssel“ besuchte die 5KMD die europäische Hauptstadt. Nach einem Besuch im Verbindungsbüro des Landes Kärnten ging es ins EU-Parlament, wo eine Führung durch das Parlament und Diskussionen über Arbeit und Kompetenzen des EU-Parlaments auf dem Programm standen. Besonders interessant und aufschlussreich war das Zusammentreffen mit EU-Abgeordnetem Herrn Eugen Freund.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr Fotos hier!