Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Sensationeller 4. Platz beim Klimaschutzpreis der Stadt Villach

Der 3. Jahrgang der MODE wurde für die Verleihung des Klimaschutzpreises nominiert.

Bei der Preisverleihung, die per Livestream durchgeführt wurde, erreichte unser 3. Jahrgang den großartigen 4. Platz.

In der CHS- Modeabteilug wird der Klimaschutzgedanke vorbildlich gelebt.

Mit diesem Projekt aus „Alt mach Neu“ wollten wir einen kleinen Beitrag zur Verbesserung unserer Umwelt leisten. In der Schule haben wir die Chance Bewusstseinsbildung zu fördern und junge Multiplikator*innen, die in der Zukunft auf unsere Welt aufpassen werden, zu sensibilisieren.

 

 

Zeichenwettbewerb "Dress for Success - Zukunft Handwerk"

Siegerehrung in der Kletterhalle von Villach

Heuer wurden die Preisträger du Preisträgerinnen mit ihrer Klasse und LehrerInnen der NMS und der Gymnasien zur Preisverteilung am 05.02.2020 in die Kletterhalle Villach eingeladen.

Über 200 SchülerInnen folgten unserer Einladung. Wir konnten alle nominierten Schulen und SchülerInnen willkommen heißen.

Ein charmantes Empfangskomitee der 4. Mode, der Berufs-und Bildungsorientierung von Kärnten und unsere Direktorin Dr. Petra Mayer hießen alle Besucher Herzlich Willkommen.

Im Rahmen der sensationellen Preisverteilung, organisiert und gestaltet vom vierten Jahrgang der Modeabteilung, konnten wir alle PreisträgerInnen ehren. Die tolle Modeschau, die Gesangseinlagen gestaltet von Koll. Hanna Madritsch, die wertschätzenden Ansprachen und Grußworte werteten das Rahmenprogramm auf. Alle Fotos wurden von unserer Fotografin Koll. Elisabeth Steinwender zur Verfügung gestellt.

 

Die Top 3 Plätze gingen an:

1.         Platz    Dana Ranner               NMS Kötschach-Mauthen

2.         Platz    Anne-Selina Weger    BG Porcia Spittal

2.         Platz    Katharina Petritsch     NMS Landskron

 

Gewinnerin wurde Dana Ranner aus der NMS Kötschach-Mauthen. Ihre Zeichnung stellte das Outfit einer Modedesignerin dar.

Dieser Entwurf wird von einer Modeschülerin maßgeschneidert und dieser wird von Dana Ranner bei den nächsten cha:fashiondays persönlich präsentiert.

 


 

Be connected your clothes

Projektwoche 1. Jahrgang MODE / RojachhofVon der Dekonstruktion zur Konstruktion

Von der Dekonstruktion zur Konstruktion!

Getragene nicht mehr gebrauchte Kleidungsstücke fanden anlässlich einer Kreativwoche der 1. Modeklasse einen inspirierenden neuen Bedeutungsrahmen. Ausgehend von den Themen Dekonstruktion waren ein Herrenhemd und weitere Kleidungsstücke, die Grundlage für neue modische Inspirationen.

Die Textilkünstlerin Michaela Ganger und die Fotokünstlerin Gridchen Pliessnig begleiteten die Schülerinnen durch die verschiedensten Phasen des kreativen Prozesses, in Form von Workshops. Das Sammeln, das Ordnen, das Experimentieren, das Planen, das Realisieren und das Visualisieren gehörten zur Umsetzung der Aufgabenstellung.

Zum Abschluß fanden die neuen Kreationen die volle Aufmerksamkeit vor der Kamera.

 

Projektbegleitung: Dipl. Päd. FOL Elisabeth Steinwender und Dipl. Päd. FOL Astrid Unterlaß

Asien Aesthetics

Der Kimono und die Geishau

Pia Kerschhackel und Anabel Lamprecht haben sich intensiv im Rahmen ihrer Diplomarbeit mit der Schnittgestaltung von Kimonos, der Seidenmalerei

und der gesellschaftlichen Stellung der Frau und den Accessoires auseinandergesetzt.

 

Wussten Sie, dass man die Art Plateau Flip Flop Schuhe "GETA" nennt?

Genießen Sie die entstandenen Fotos.

 

 

CHS "Mega Bags"

Innovatives Taschendesign im CHS-Style

Der 5. Jahrgang der Modeabteilung hat sich mit unterschiedlichsten Taschenformen in XL-Format auseindergesetzt. In diesem Design sollten sich unser Mode-Schriftzug, eine spezielle Funktionalität und eine perfekte Kombination mit den Farben Schwarz, Weiss und Rot widerspiegeln.

Diese Experiment ist wirklich gelungen. Im Gegenstand Unternehmensmanagement und Produktdesign sind diese einzigartigen Taschen entstanden. Es wurde entwickelt, entworfen, experimentiert und gefertigt. Es wurden noch Marketingkonzepte und Businesspläne für den Verkauf erstellt. Perfekt in Szene gesetzt sind diese Unikate der Eyecatcher jeder Veranstaltung.

Projektbegleitung: FV Dipl. Päd. Barbara Stingl